Leistungen der Pflegeversicherung

Der Begriff der Grundpflege wurde erst 1995 durch die Einführung der Pflegeversicherung definiert. In dem Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI, Sozialgesetzbuch Nr. 11) ist festgelegt, welche Leistungen zur Grundpflege gehören.

Die Leistungen der Grundpflege sind in 3 Bereiche aufgeteilt:

  1. Körperpflege
  2. Ernährung
  3. Mobilität

Sollten Sie in einem dieser bereiche Einschränkungen feststellen, wenden Sie sich einfach an uns - wir beraten Sie gerne kostenfrei bei Ihnen zu Hause.

Bei dem kostenlosen Erstbesuch/Beratungsgespräch erörtern wir, wie wir Sie am besten unterstützen und entlasten können.

Zusätzlich beraten wir Sie, welche finanzielle Unterstützung Sie für die Pflegeleistungen erhalten können. Wir helfen Ihnen auch gerne bei der Beantragung.

Sie entscheiden dann, ob und welche Pflegeleitstungen und in welchem Umfang Sie diese in Anspruch nehmen möchten. Falls Sie sich für die Pflege durch uns entscheiden, erstellen wir Ihnen vor Ort einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Änderungen der Versorgungsleistungen sind jederzeit möglich.